Gardena 3000-4

Das Classic Hauswasserwerk-3000-4 ist das Einsteigermodell von den Gardena Hauswasserwerken. Für Einfamilienhäuser oder Gärten in denen keine große Distanz überwunden werden muss ist es ganu richtig.

Die Leistungskennwerte der Jetpumpe sind bei der Gardena-3000-4 ähnlich den Werten der Gardena-4000-5. Die Pumpe ist jedoch mit nur 650 Watt ein bisschen kleiner dimensioniert, was sich auch in der maximalen Fördermenge ausdrückt. Mit nur 2800 l/h ist diese als gering einzustufen und deshalb nur für kleinere Vorhaben zu empfehlen. Die Gardena-3000-4 ist eine wartungsfreie Pumpe. Ein Thermoschutzschalter verhindert ein vollständiges Versagen der Jetpumpe, indem er das Hauswasserwerk vom Netz nimmt wenn dieses überhitzt. Der Druckbehälter hat wie bei allen Gardena Hauswasserwerken ein Volumen von 24 Litern, hier wird Wasser unter Druck gespeichert, um nicht bei jeder Wasserentnahme das Hauswasserwerke anzufahren. Wie groß der Druck im Behälter ist, kann über ein integriertes Manometer ermittelt werden. Die Steuerung und Regelung der Gardena-3000-4 übernimmt ein Druckschalter. Hier können An- und Abschaldruck definiert werden, um das Hauswasserwerk auf die jeweilige Umgebung und das vorhandene Leitungsnetz anzupassen. Die Gardena 3000-4 verfügt wie alle anderen Gardena Hauswasserwerke über einen Vorfilter. Dieser ersetzt zwar keine Filterung, die schon vor dem Ansaugen in die Pumpe vorhanden sein solle, kann aber kleinere Verschmutzungen beseitigen. Der Hauswasserwerkfilter ist einfach zu reinigen. Daneben gibt es außerdem ein Rückschlagventil für die Ansaugleitung. Dieses kann dazu Beitragen einen Pumpentod zu verhindern. Eine Wasserablaufschraube soll dazu dienen, die Gardena-3000-4 winterfest zu machen.